Kimodo Fotobox

FAQ

Unsere Antworten zu den häufigsten Fragen

FAQ

Häufige Fragen

Hier findet ihr Antworten auf häufige Fragen. Ist Deine Frage nicht dabei, dann nimm Kontakt mit uns auf. Wir helfen Dir gerne weiter 😉

Eine Druck Flatrate oder unlimitierte Drucke gibts bei Kimodo deshalb nicht, weil dass nur ein "Verkaufs Schmäh" ist und so was in der Praxis nicht möglich ist.

Wenn Du Dir bei diesen Angeboten das Kleingedruckte liest, findest Du überall folgende oder ähnliche Infos dazu:

"Wir liefern genügend Papier für bis zu 12 Stunden Fotoboxbetrieb. Hier rechnen wir je Ausdruck mit ca. 3 - 4 Minuten...   ...und noch niemand konnte das ganze Papier verbrauchen..."

Wenn Du Dir das durchrechnest kommst Du da auf ca. 180 bis max. 280 Ausdrucke und für mehr bekommst auch kein Papier!

Welche Tricks dazu verwendet werden, damit man kaum die Menge schafft, kannst Du Dir wahrscheinlich denken  😉

Wenn Du eine Kimodo Fotobox pickUP gebucht hast, wird diese spätestens am Tag vor der gebuchten Veranstaltung (in der Regel 2 Tage vorher) an deine Wunschadresse oder einen Paketshop in Deiner Nähe geliefert.

 

Lieferung bis spätestens am Vortag des gebuchten Veranstaltungstags (VT)
 Rücksendung am nächstfolgenden Werktag bis 12.00 Uhr (Abgabe bei Paketshop)

VT Freitag – Retournierung Samstag

VT Samstag oder Sonntag – Retournierung Montag

Kimodo Fotoboxen pickUP kannst Du für Veranstaltungen in ganz Österreich mieten!

 

Wir liefern GRATIS an jede durch unseren  Logistikpartner DPD erreichbare Adresse. Egal ob Privatadresse, Firma, DPD Paketshop oder Veranstaltungslocation.

Hier findest Du den nächsten DPD Paketshop

 

Wenn Du eine Kimodo Fotobox Online buchst ist KEINE Kaution zu bezahlen. Du bezahlst nur die im Checkout angeführte Summe 😉

Keine versteckten Kosten!

Eine Kimodo Fotobox pickUP kann vom Zeitpunkt der Lieferung bis zur Rücksendung ohne Zeitlimit genutzt werden.

Beispiel: Wenn Du die Fotobox für einen Samstag oder Sonntag buchst, wird die Fotobox spätestens am Freitag (meist aber schon am Donnerstag) geliefert. Ab Übernahme der Fotobox zB am Freitag 16.00 Uhr bis zur Rücksendung am Montag (späteste Abgabe bis 12.00 Uhr im nächsten Paketshop), kann die Fotobox genutzt werden.

Hinweis: Die Fotobox darf nicht untervermietet oder für andere Veranstaltungen als die gebuchte Veranstaltung eingesetzt werden.

Die Kimodo Fotobox ist nur für den Einsatz im Innenbereich geeignet. Du musst darauf achten, dass die Betriebstemperatur vor allem des Druckers zwischen 5° und 45° Celsius liegt. Die Fotobox sollte keinesfalls direktem Sonnenlicht (im Sommer) ausgesetzt werden, da dann die Betriebstemperatur von maximal 45° Celsius nicht mehr gewährleistet ist. Bei kalten Temperaturen und Luftfeuchtigkeit (empfohlen von 15% – 80%) ist der Drucker der Kimodo Fotobox nicht einsatzfähig. Deshalb kann die Fotobox besonders in den Wintermonaten nur in beheizten Räumen verwendet werden. Die angegebenen Betriebstemperaturen sind bei bei fast allen Fotodruckern ähnlich.

 

Bei ordnungsgemäßer Aufstellung in Innenräumen ist der Betrieb im Sommer sowie im Winter problemlos möglich.

 

Für Schäden die durch Nichtbeachtung der Betriebsbedingungen entstehen, oder der ordnungsgemäße Betrieb nicht möglich sind, ist der Mieter verantwortlich. Daraus entstehende Kosten werden entsprechend in Rechnung gestellt.

Suchst Du nach eine leistbaren Fotobox zum Mieten?

Bei Kimodo findest Fotoboxen zu Mieten passend für jede Veranstaltungsgröße und jedes Budget. Überzeug Dich selbst…

Unser Blog

Latest Blog & Articles

Hier findest Du News, aktuelle Aktionen und sonstiges zu Kimodo Fotobox. Einfach immer wieder mal vorbeischauen 😉

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner Fotobox mieten